SCHILD-KAFFEE

Caffè Sospeso (spendierter Kaffee)

In unserem Schild-Kaffe und auch hier online besteht immer auch die Möglichkeit im Kleinen wirksam zu helfen und Freude zu bereiten.

Seit 2018 haben wir es uns gemeinsam mit Euch zum Ziel gemacht Menschen zu helfen, denen es momentan aus verschiedenen Gründen nicht gut geht. Deshalb werden für diese Menschen häufig- für uns- alltägliche Situationen zu scheinbar unüberwindbaren Hürden.

 

Bereitet mit dieser kleinen Geste grosse Freude.

 

Ursprung der Idee

Das Prinzip des „Caffè Sospeso“ entstand in der Zeit des Ersten Weltkrieges in Italien. Dieser Krieg zerstörte Familien, brachte Verluste und Beschädigungen und spaltete die Gesellschaft in arm und reich. Vorher alltägliches war schlichtweg nicht mehr möglich. Für viele bedeutete das auch, dass Kaffee zu teuer wurde. In Italien aber, in dem das beliebte Heissgetränk als „Grundrecht“ gilt, begannen die Leute sich gegenseitig Kaffee zu bezahlen – der aufgeschobene, spendierte Kaffee feierte seine Geburtsstunde.

 

Diese Aktion hat sich nicht nur in Italien durchgesetzt, sondern auch in anderen Ländern etabliert und nun kann man in vielen Ländern die Tradition weiterleben sehen in einem „Caffè Sospeso“, einem „Suspended Coffee“ oder einem „spendierten Kaffee“, je nach Land und Sprache. 

 

 

 

 

Das Prinzip

Bezahle einen Kaffee (Fr. 2.50) nicht nur für dich selbst, sondern auch für eine Person, die sich dies momentan selbst nicht leisten kann.

 

Sozial benachteiligten Menschen die Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen ist unser Ziel. Dies möchten wir vor allem in alltäglichen Situationen erreichen. Für viele Menschen ist es nicht mehr alltäglich sich etwas in einem Geschäft zu kaufen, egal ob es ein Produkt oder eine Dienstleistung ist.

 

Online Kaffee spendieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Spendenkonto:

Raiffeisenbank Weissenstein, 2540 Grenchen

CH06 8097 6000 0070 7405 1

Begünstigter: Grenchner Schild, Höhenweg 11, 2540 Grenchen